logo
Pfarrei Mariä Himmelfahrt - Türkenfeld
Home
Stille-Stars!
Pfarrbrief
Pfarramt
Seelsorger
Kirchenverwaltung
Pfarrgemeinderat
Unsere Kirche
Waldkapelle
Kirchenchor
Ökum. Sozialdienst
Frauenbund
Ministranten
Brucker Forum
Senioren
Johns Zoe-Schule
Links
Kontaktformular
Impressum


  • Aktuelles Pfarrblatt inkl. Gottesdienstordnung vom 12.03. - 09.04.2017 hier
  • Termine der Senioren-Aktion "Miteinander älter werden" für März hier
  • Aktuelle Kirchennachrichten von Radio Vatikan - klick hier

 

Andacht mit allgemeiner Krankensalbung
Samstag, 25. März 2017, 14.30 Uhr, im Pfarrheim

Letzte Ölung wurde das Sakrament der Krankensalbung früher genannt. Es war meist das untrügliche Zeichen, dass der Tod unmittelbar bevorsteht. An diese Verbindung denken noch heute viele Menschen.

Das Sakrament der Krankensalbung ist neben der Tröstung im Sterben auch Sakrament der Stärkung und des Aufrichtens. Es hat sündenvergebenden Charakter.

Somit muss man für den Empfang der Krankensalbung nicht erst „gscheid krank sein“, was das auch immer bedeuten mag. Wenn Sie in ihrem Leben (warum auch immer) gerade eine schwere Zeit erleben, wenn Sie bedrückt sind, dann lassen Sie sich durch dieses Sakrament stärken.

Herzliche Einladung zur Sakramentsandacht ins Pfarrheim.

 

 

Frühlings-Sammlung für die Brucker Tafel 

Seit Aschermittwoch hängt in unserer Kirche das aktuelle Hungertuch von Misereor. Hunger gibt es auch in unserer direkten Nähe. Aus diesem Grund möchten wir am Wochenende 25. und 26. März 2017 wieder um Spenden für die Brucker Tafel bitten.

Nach Absprache mit der Brucker Tafel, bitten wir bei dieser Sammlung wieder um Nahrungsmittel die gut gelagert werden können, wie z.B. haltbare Milchprodukte, Käse, Mehl, Zucker, Nudeln, Reis, Speiseöl, Kaffee und ähnliches. Konserven mit Fertiggerichten, Gemüse, Fisch oder Suppen, in kleinen oder großen Dosen werden immer benötigt. Sehr gerne dürfen Sie uns auch selbst gemachte Marmeladen und ähnliches spenden, diese sind immer ausgesprochen beliebt.

Wie bei jeder Sammlung bittet die Tafel auch wieder um Windeln für etwas größere Kinder. Auch andere Hygieneartikel sind sehr willkommen.

Im Eingang der Kirchen können Sie Ihre Spenden auf die vorbereiteten Tische ablegen. Auch dieses Mal hoffen wir auf Ihre Mithilfe.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.
Sieglinde Walcher          08144-7875
Christa Jansen               08193-999514

 

 

AKTION SOLIBROT

Wie schon in den vergangenen Jahren, konnte auch dieses Jahr die Konditorei Löffler für die „Aktion Soli Brot“ gewonnen werden.

Zum fünften Mal bietet damit der Frauenbund Türkenfeld das Benefiz Projekt „Soli Brot“ von Misereor an. 50 Cent des Verkaufspreises gehen an Misereor und somit an ausgewählte Projekte zur Stärkung von Frauen und Familien in Haiti und Kenia.

Nutzen Sie die Möglichkeit gesundes und schmackhaftes Brot der Fa. Löffler zu kaufen und gleichzeitig Bedürftigen zu helfen.

Von Aschermittwoch bis Karsamstag kann das Brot wieder am Verkaufswagen in der Duringstr. 1 erworben werden. Immer Freitag von 6.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, sowie Samstag von 6.00 bis 12.00 Uhr ist dort geöffnet. Am Wo

Bitte helfen auch Sie mit, diese Aktion zu unterstützen.
Christa Thalmayr

 

 

Zu Besuch an der St.-Zoe-Schule in Uganda

Ein Gespräch mit Traudel und Peter Konrad

Im Juli 2016 besuchten die zwei Türkenfelder Traudel und Peter Konrad die St.-Zoe-Schule in Uganda. Bereits im Oktober berichteten sie vor vielen Interessierten in einem Vortrag im Pfarrheim über ihre Reise. Lesen Sie hier in einem Gespräch, welche Eindrücke die beiden von Uganda, der Schule und den Menschen gewonnen haben.

 

 

Katholisches Pfarramt Mariä Himmelfahrt  | pfarramt-tuerkenfeld[at]bistum-augsburg.de